Good at making plans?

The next three weeks I will be spending my evenings alone a lot since my wife is either working or travelling the kids. I still have a list of things I could do while she’s away, a list I penned two years ago during a similar period. Suffice to say, of the movies on that list only one got watched, of the things to do only few got done. So thought I could go back to that list again. And then I thought, why not spend evenings typing away on the manuscript I started last summer. I could find out if there is a book or something in the idea (which is still very much up-to-date) or finally can it. You think reading “Do the work” has something to do with it? Or Back to Work?

I’ll let you know who won, the movies or the manuscript, on June 15th.

Gründe pro Baugemeinschaft gesucht? Bitte sehr

Inzwischen wohnen wir 7 Monate hier. Das folgende Beispiel hätte aber auch in Monat ein passieren können – denn wir kannten uns ja schon über 2,5 Jahre beim Einzug. Die Hausgemeinschaft, die sonst oft nach Jahren nicht da ist, zog gemeinsam mit uns ein.

Eine Bewohnerin war krank musste ins Krankenhaus, der Mann unterwegs, das kleine Kind da. Lösung:
Frau A fährt die Kranke, der Sohn von A geht zu B bis der Vater nach Hause kommt. das Kind der Kranken geht zu Partei C, bis der Mann der Kranken nach Hause kommt. In drei Minuten organisiert, ohne Probleme, schnell wird noch eine Tasse Reis mehr gekocht.