In der Weihnachtsgeschenkbäckerei: Alltagshelden

Bei meiner Frau im Arbeitszimmer sieht es zurzeit so aus:

Und solche Stapel gibt es viele. Denn meine liebe Frau hat wieder ein Buch “geschrieben”, mit einer befreundeten Designerin umgesetzt, und in Kleinauflage produzieren lassen, diesmal eine Art Freundebuch, also Poesiealbum oder “Das ist meine Schulklasse” – ihr erinnert euch?
Schade, dass man damals so eine Krickelkrackelschrift hatte (also ich jetzt) und die Kreativität bei “Lieblingsschauspieler – Bud Spencer” oder “Liebste Freizeitbeschäftigung – mit Tobias spielen” (wieder ich) aufhörte. Für alle, die die Idee immer noch spannend finden (trotz Facebook) und gutes Handwerk mögen, gibt es also ab sofort Die Alltagshelden.

Der Einband ist in einer Buchbinderei handgearbeitet und die erste Auflage mit 150 Stück limitiert. Den nächsten großen Stapel Bücher erwarten wir Donnerstag, aber ihr könnt natürlich heute schon bestellen 😉