Lobo vs. Wöllner

Freitag gab es bei MC Winkel noch ein klasse Video als Rausschmeißer zum Wochenende, Sascha Lobo zu Gast bei Uwe Wöllner. Sonntag bekam es auch noch mal im Feed von Sascha etwas Nahrung, dort sind auch jede Menge Kommentare klar.
Sascha spricht dort auch eine Anekdote an (die es nicht in den fertigen Film geschafft hat), in der Christian Ulmen die Wöllner-Maske kurz verliert und mehr er selbst ist. Während ich das Video ziemlich amüsant finde, sträubten sich bei mir sofort die Nackenhaare bei der Eröffnungsthese “Das was du mit Vodafone gemacht hast fand ich doof”. Denn Ulmen spielte ja als 12. Mann Frerk Ohm für adidas und Bayern München. Genau die Bayern, die einen Vertrag mit T-Mobile-Kom-Onlineelekom haben und dessen Trikot Ohm immer gern getragen hat. Ich will hier keinen Interessenskonflikt herbeischwören, aber ein Geschmäckle hats schon.